Hawaii – Wir entdecken Maui

Auf Maui nehmen wir nun das erste Mal ein Auto entgegen. Es ist ein 4-türiger Jeep Wrangler. Wir wollen ja etwas sehen von dieser Insel, auch wenn wir nur 3 Nächte hier bleiben. Ohne Probleme – wir sind mit Navi ausgerüstet – erreichen wir unser Hotel. Ups, was haben wir uns da ausgesucht? Ein super Hotel, riesige Pool Anlage. Der Weg vom Zimmer irgendwo hin ist aber weit. Ausser der Weg zum Kaffee, der ist zum Glück nicht so weit.  Leider haben wir in diesen Tagen nicht viel Zeit um diese Anlage wirklich zu benutzen.

Am nächsten Tag geht es los. Wir erkunden die Insel. Zuerst fahren wir auf den Vulkan Hakeakala. Dieser ist 10‘023 Fuss hoch (3‘055 m) und kann mit dem Auto befahren werden. Die Strecke da hoch ist eine wunderschöne Strecke durch die sehr grüne Landschaft mit vielen Kurven. Oben auf dem Gipfel ist es noch 9° C kalt – am Strand sind es 20 Grad mehr! – und wir haben zum Glück auch zusätzliche Kleider mitgenommen. Der Nebel zieht immer wieder über den Gipfel und daher ist die Sicht nicht besonders gut. Im Visitor Center können wir einer Präsentation zuhören über diesen Vulkan und im Generellen über die Geschichte und das Alter der Vulkane von Japan bis Hawaii – das ist eine Linie.

 
 

Anschliessend fuhren wir in Richtung Osten und sind über den Hana Highway gefahren. Kurve um Kurve, eine enger als die andere, enge Brücken und immer wieder Gegenverkehr. Achtung auf fallende Steine – aber bei uns sind Bäume gefallen! Als wir genug von den Kurven haben, kehren wir wieder um und fahren zurück ins Hotel. 

 

Am nächsten Tag fahren wir in die andere Richtung. Erster Stopp ist in Lahaina, welches eine hübsche Altstadt hat. Halt schon sehr touristisch, aber trotzdem. Wir nützen gerade die Möglichkeit aus zum etwas Shoppen.

 

Ach ja, dieser Baum hier, der ist RIESIG!! Der hat schon so viele Luftwurzeln wachsen lassen, und diese sind in den Boden und haben wiederum Wurzeln getrieben, dass es nach mehreren Bäumen aussieht, aber falsch! Es ist ein Baum! Mehr Bilder davon hat es in der oberen Bildern.

 
 hawai0320
 
 

Und hier noch das Wahrzeichen von Hawaii!

 

hawai0325

Anschliessend fahren wir weiter der Küste entlang. Wieder wird es sehr kurvig, aber eine wunderschöne Strecke und der Fels wir hier schon sehr rot. Irgendwann kehren wir um und nehmen im Hotel noch einen Sunset-Schwimm, damit wir die Anlage wenigstens einmal verwendet haben.

Am nächsten Tag verlassen wir Maui bereits wieder. Nächster Halt ist Big Island.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.