Mit Elvira nach Zug und wieder zurück

Ich hatte einen Termin in Zug. Endlich war das Wetter mal wieder besser, vor allem trocken. Also wieso nicht mit dem Fahrrad dahin? Ok, eine so lange Strecke hab ich jetzt doch noch nie gemacht, aber das schaffe ich doch schon.

Den Hinweg hab ich etwas gemütlicher genommen und die flachere Strecke ausgewählt. Hat aber trotzdem über 1 Stunde gedauert…

Details der Hinfahrt:
Dauer 1:09 reine Fahrzeit
1:30 unterwegs
Distanz 24,1 km 
ø Geschwindigkeit 12 km/h
Bergauf 170 m
Bergab 190 m

Auf dem Rückweg sollte es dann etwas länger dauern. Ich hatte da ja keinen Termin, also durfte es ruhig länger dauern. Aber die Strecke brachte mich also an die Grenzen. Mein Arsch tat weh – trotz weichem Sattel und gepolsterten Velohosen – und meine Knie wollten auch nicht mehr. Ok, vielleicht hätte ich es etwas langsamer angehen sollen, aber das wollte ich dann auch nicht. Aber es war eine wirklich schöne Route. Hier auch noch ein paar Impressionen von Unterwegs:

IMG_2575 IMG_2576

Details der Rückfahrt:
Dauer 1:18 reine Fahrzeit
1:40 unterwegs
Distanz 21,9 km 
ø Geschwindigkeit 17 km/h
Bergauf 240 m
Bergab 230 m

Hier nun die Karte mit der Route.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.