Südlicher Schwarzwald

Wieder nützen wir das wunderschöne Wetter aus und fahren ein paar Kilometer in Richtung Norden. Der südliche Schwarzwald ist unser Ziel, aber ja nicht auf die B500 – das haben wir geschafft!

Nach 178,6 km mit 2’800 m Höhenunterschied und einem feinen Mittagessen im Hotel Löwen in Todtmoos und einem Stopp in der Metzgerei – müssen doch noch Schwarzwaldschinken mitnehmen  😉 – geht es über wunderbar kurvige Strassen wieder südwärts nachhause. Der höchste Punkte war irgendwo auf der L150 in der Nähe von Grossbühl mit 1’053 m. Der tiefste Punkt mit 294 m in Bad Säckingen. Die effektive Fahrzeit betrug 3 Std. 53 Min mit einem Durchschnitt von 46 km/h.

 

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.