Coco Cay Island

9. März 2016 – teilw. bedeckt, 27°, sehr windig

Heute verbringen wir einen halben Tag auf der privaten Insel von Royal Caribbean. Mit Booten werden wir an Land gebracht. Dort sind einige farbige Hütten aufgestellt. Sieht so richtig typisch Karibisch aus. Wir wollen uns am Strand etwas erholen und nichts tun. Dafür haben wir ein Zelt gemietet. Dazu gibt es 2 Liter Wasser und eine Früchteschale. Leider ist das Wasser viel zu kalt. So für die Füsse und ein paar Meter laufen genügt es ja gerade noch, aber nicht mehr.

Um 2 Uhr haben wir genug und fahren zurück zum Schiff. Am Abend geniessen wir wieder ein gemütliches Mal in der deutschen Runde.

Kommentar verfassen